# Datenschutz

Datenschutz

Erlaubnis zur Datenspeicherung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

FRIDA CLAIRE ist berechtigt, die im Rahmen dieser Geschäftsverbindung erhaltenen, personenbezogenen Daten zu speichern und gegebenenfalls an den entsprechenden Versicherer und/oder Refinanzierer weiterzugeben. FRIDA CLAIRE verarbeitet Ihre Daten, um die vertraglichen Verhältnisse zwischen Ihnen und dem Unternehmen abzuwickeln.


Erhebung von Daten

Die Erhebung der Daten erfolgt dabei insbesondere bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses (z.B. „Kommission 50/xxx“). Für Ihre Beauftragung der Produktion und das Erstellen und Verwalten des entsprechenden Laufzeitvertrages benötigt Frida Claire Ihre korrekten Namens-, Adress- und Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), damit Frida Claire Ihnen den Vertragsabschluss bestätigen und mit Ihnen bei Problemen hinsichtlich der von Ihnen beauftragten Leistung kommunizieren zu können.


Nutzung der Daten

Frida Claire nutzt die personenbezogenen Daten zudem für Ihre Identifikation im Händler Portal (Kunden-Login). Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Ihre Daten verarbeitet Frida Claire auch, wenn es erforderlich ist, um berechtigte Interessen von Frida Claire oder von Dritten zu wahren. Dies kann insbesondere der Fall zur Gewährleistung der Sicherheit oder auch bei Support-Anfragen, um im Falle rechtlicher Auseinandersetzungen, Sachverhalte nachvollziehen und belegen zu können. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. aufsichtsrechtliche Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungs- und Nachweispflichten).


Bonitätsauskunft

Frida Claire räumt seinen Kunden die Möglichkeit ein, Dienst- und Kaufleistungen unter Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten (z. B. Ratenzahlung auf Ziel) zu erwerben. Unternehmen, die ihren Kunden unsichere Zahlungsarten einräumen, haben ein berechtigtes Interesse daran, sich so gut wie möglich vor dem Entstehen von Zahlungsausfällen zu schützen. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass vor oder während der Einräumung der Möglichkeit der Inanspruchnahme unsicherer Zahlungsarten die Bonität des jeweiligen Kunden geprüft wird. Im Rahmen dieser Prüfung ist Frida Claire berechtigt, Bonitätsinformationen bei einer externen Auskunftei einzuholen.


Bestelldaten im Händlerportal

Die von Ihnen im Rahmen einer Bestellung angegebenen Daten können durch Frida Claire genutzt werden, um zu überprüfen, ob ein atypischer Bestellvorgang vorliegt.


Weitergabe von Daten im Bereich Forderungs-Management

Sollten Sie offene Rechnungen/Raten trotz wiederholter Mahnung, oder im Falle einer regelmäßigen Ratenzahlung auch ohne Mahnung, nicht vereinbarungsgemäß begleichen, kann Frida Claire die für die Durchführung eines Inkassos erforderlichen Daten (Name, Anschrift, Mailanschrift, Angaben zum Unternehmen und gegebenenfalls Vertrags- und Forderungsdaten) an einen Inkassodienstleister zum Zweck der Veräußerung der offenen Forderungen als auch zum Zwecke des Forderungseinzugs und Inkassobearbeitung übermitteln. Bei der Veräußerung der offenen Forderungen wird dieser dann Forderungsinhaber und macht die Forderung im eigenen Namen geltend.


Weiterleitung von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben oder eine gesetzliche Grundlage für die Weitergabe besteht. Sofern es zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zur Versendung und Auslieferung von Produkten und Prämien erforderlich ist, erfolgt eine Datenweitergabe an Partnerunternehmen, welche zur Unterstützung der Vertragsabwicklung beauftragt worden sind. Frida Claire Partner Unternehmen verpflichten sich zur Einhaltung und Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Frida Claire Partner Unternehmen ist es nicht gestattet, die Daten anderweitig als zur Vertragsabwicklung zu verwenden.


Aufbewahrung von Daten

Grundsätzlich löscht Frida Claire Ihre Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, die vorübergehende Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. So speichert Frida Claire Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung ergeben. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn volle Jahre. Zudem bewahrt Frida Claire Ihre Daten für die Zeit auf, in der Ansprüche gegen das Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren).


Auskunftsrecht

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung (Solange dadurch die Bearbeitung des Vertragsverhältnisses für FRIDA CLAIRE in vollem Umfang möglich ist) dieser Daten.


Recht auf Datenschutz von Frida Claire

So wie auch Sie, beansprucht das Unternehmen Frida Claire ebenso das Recht auf Datenschutz. Mit der Akzeptanz der datenschutzrelevanten Punkte bei Frida Claire akzeptieren Sie Verschwiegenheit im Umgang mit allen vertraglichen und geschäftlichen Zusammenhängen und Aspekten, die das Unternehmen Frida Claire betreffen und zu deren Kenntnis Sie aufgrund Ihrer Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Frida Claire gekommen sind. Auch Sie als Kunde haben die Verpflichtungen, mit spezifischen Daten zum Unternehmen sorgfältig und im Sinne von Frida Claire umzugehen. Es ist Ihnen untersagt, Daten zu Verträgen, Konzepten, oder jedweder Informationen, an die Sie ausschließlich aufgrund Ihrer unternehmerischen Zusammenarbeit mit Frida Claire gelangt sind, an Dritte weiterzuleiten. Gesetzlich verankerte Grundrechte sind davon nicht betroffen.


Verantwortlicher Kontakt für Datenschutz bei Frida Claire

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

FRIDA CLAIRE
z.H. An den Datenschutzbeauftragten
Greifswalder Chaussee 5
18439 Stralsund

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ausschließlkich, unter der oben genannten Postadresse, und mit dem Zusatz „An die Datenschutzbeauftragten" , schriftlich. E-Mail Anfragen werden aus rechtlichen Gründen nicht beantwortet.


Newsletter

Seien Sie immer up-to-date

About

Unsere Mission ist es, täglich die optimale Lösung, die beste Qualität und hervorstechende Services, für unsere B2B Brautmoden Händler, bereitzustellen. Das Erzielen von stetigem Wachstum bei Frida Claire, sowohl als auch bei unseren Kunden steht dabei stets im Vordergrund und wird mit technisch versierten und hoch integrierten Prozessen stetig vorangetrieben. Mit Frida Claire sind Sie als Händler einfach ein Stück besser als Ihre Konkurrenz.

Frida Claire Media
# Der offizielle Frida Claire Marken Werbespot
Kontakt

FRIDA CLAIRE ®

Greifswalder Chaussee 5

18439 Stralsund
Germany

Service
Share Frida Claire
Schreiben Sie uns

Frida Claire Fashion Group © 2019| All Rights reserved

Made withby Frida Claire